Gastronomie & Nachtleben

Eindhoven ist ein Paradies für Gourmets! Besucher der Stadt können hier Kostproben aus aller Welt versuchen. Die Holländer lieben gutes Essen und halten es für wichtig. Die einheimische Küche probiert man am besten in einem proeflokaal oder eetlokaal. Die holländische Küche hat viele herzhafte Gerichte mit viel Fleisch, Kartoffeln und Kraut und natürlich – hervorragendem Käse. Aber auch Gerichte aus Indonesien, China, Thailand, Italien und Frankreich findet man auf vielen Speiskarten. Auf keinen Fall sollten Sie verpassen, einen holländischen Pfannkuchen zu probieren!

Die Auswahl an schönen Orten mit guten Drinks ist in Eindhoven groß, vom traditionellen holländischen Gasthaus und trendigen Bars bis zu irischen Pubs, in denen Sportereignisse live auf den Fernsehern zu sehen sind. In Einhovens aufregendem Nachtleben treffen sich die Nachteulen von weit und breit. Die Pubs und Bars sind von Sonntag bis Donnerstag bis 2 Uhr morgens und Freitag- und Samstagnacht bis 4 Uhr morgens geöffnet. Die Stratumseind ist die längste und lebhafteste Pub-Straße imganzen Land. Donnerstagnacht ist vor allem bei Studenten sehr beliebt. Stratumseind beginnt auf der Südseite der Stadtkirche St. Cathrien und erstrecht sich weiter südwärts. Diese Partystraße hat unter www.stratumseind.nl Ihre eigene Webseite, die der Genusssucht gewidmet ist.